NEWS

U23 auf dem Kieselhumes


Für unsere U23 steht am Wochenende ein Auswärtsspiel auf dem Programm. Am Samstag gastiert das Team von Andreas Sorg um 14.30 Uhr beim SV Saar 05 Saarbrücken.

Die Ausgangslage

Nach dem 0:1 gegen Herrensohr und der ersten Niederlage seit vier Partien ist unsere U23 auf Rang 12 abgerutscht. Die Grün-Weißen, denen trotz zahlreicher guter Möglichkeiten kein Tor gelingen wollte, warten weiterhin auf den zweiten Heimsieg in der Saarlandliga-Saison. Das Tabellenmittelfeld ist nach 15 Spielen sehr dicht, der Abstand zu den Plätzen 7 und 8 beträgt nur drei Punkte. Hoffnung für den Auswärtsauftritt in Saarbrücken macht, dass das Team von Andreas Sorg auf fremden Plätzen bereits 14 Punkte einfahren konnte.

Der Gegner

Saar 05 Saarbrücken steht einen Tabellenplatz vor unserer U23. Letzte Woche gab es einen knappen 1:0-Erfolg bei der FSG Ottweiler-Steinbach. Zuvor blieb das Team inklusive der Niederlage im Saarlandpokal beim SV Rohrbach in fünf Spielen ohne Dreier. Letzte Saison musste das Team von Andreas Sorg eine knappe 2:3-Niederlage auf dem Kieselhumes hinnehmen. Die Tore erzielten Michael Müller und Gaetano Giordano. Das Heimspiel auf dem Jahnplatz konnten die Grün-Weißen durch Tore von Tim Schneider und Gaetano Giordano mit 2:1 für sich entscheiden.

Das Personal

Hinter Joel Ebler und Sayfedine Elkhadem steht noch ein Fragezeichen. Sonst sind bis auf die Langzeitverletzten alle einsatzbereit.

Das sagt der Trainer

„Saar 05 hat eine hohe Qualität in den Einzelspielern und spielt sicherlich etwas hinter ihren Erwartungen. Wir wollen natürlich unsere positive Auswärtsbilanz fortsetzen", so Sorg.