NEWS

U23 mit weiterem Testspielsieg


Unsere U23 gewinnt ihr Testspiel beim Verbandsligisten Palatia Limbach mit 3:2.

Joel Ebler hatte das Team von Andreas Sorg bereits in der Anfangsphase nach einer schönen Kombination mit einem platzierten Schuss von der Strafraumkante in Führung bringen können. Doch nach dem Homburger Führungstreffer fanden auf einmal die Gastgeber besser ins Spiel, pressten früh und kamen nach einer kurz ausgeführten Ecke zum 1:1-Ausgleich.

Limbach hatte nun die besseren Möglichkeiten und ging nach einer schönen Hereingabe durch einen Kopfballtreffer verdient in Führung. Kurz danach gab es auf beiden Seiten noch einen Hochkaräter: Für die Grün-Weißen vergab Fabio Castiglione aus kurzer Distanz, auf der Gegenseite entschärfte Eric Höh im FCH-Tor eine Eins-gegen-Eins-Situation.

In der zweiten Hälfte zeigte sich unsere U23 verbessert, hatte mehr Spielanteile als der Verbandsligist und konnte den 1:2-Rückstand noch drehen: Tim Klotsch und Valdrin Dakaj trafen nach Standardsituationen per Kopf zum 3:2-Endstand.

"Die erste Hälfte von uns war nicht so gut. Aber man muss den Jungs zugutehalten, dass wir eine intensive Trainingswoche hinter uns haben und dementsprechend nicht richtig frisch gewesen sind. Insgesamt hat der Test nochmal den ein oder anderen Punkt aufgezeigt, an dem wir in den nächsten Wochen arbeiten müssen", so das Fazit von Andreas Sorg nach der Partie.

Bevor es am 10. März mit einem Heimspiel gegen Rohrbach in der Saarlandliga wieder um Punkte geht, steht für unsere U23 noch ein Testspiel auf dem Plan: Am kommenden Samstag tritt das Team um 14 Uhr auf dem Kieselhumes beim SV Saar 05 Saarbrücken an.

FC 08 Homburg: Höh - Lickert, Schneider, Görgen (46. Fath), Klotsch (46. Krämer), Dakaj, Ebler, Spang, Müller, Castiglione (60. Klotsch), Trautzburg (75. Görgen)

Tore: 0:1 Ebler (10.), 1:1 (20.), 2:1 (25.), 2:2 Dakaj (55.), 2:3 Klotsch (70.)