NEWS

Vorfälle rund um das Pokalspiel


Der FC 08 Homburg hat den Unmut einiger seiner Anhänger nach dem Pokal-Achtelfinale gegen den 1. FC Saarbrücken in Völklingen mit Bedauern zur Kenntnis genommen.

Die Vorwürfe der eigenen Anhänger über übertriebene und unangemessen harte Vorgehensweise der Polizei im und um das Hermann-Neuberger-Stadion nimmt der Verein ebenso ernst, wie er die Probleme kennt, mit denen die Polizeikräfte während ihrer Einsätze bei Fußballspielen konfrontiert werden. Der FC 08 Homburg will sich deshalb mit Verantwortlichen der Polizei treffen und die Vorwürfe sowie einzelne Fälle ansprechen.