NEWS

Der FCH trauert um Dieter Guillaume


Der FC 08 Homburg trauert um seinen ehemaligen langjährigen Geschäftsführer Dieter Guillaume. Er starb bereits am 8. November 2019 im Alter von 82 Jahren in Homburg. Seine letzten Jahre verbrachte er in der Pro Seniore Residenz Am Steinhübel.

Guillaume war in den 70er- und 80er-Jahren beim FCH tätig, zunächst als Leiter der Amateurabteilung und als Spielausschussvorsitzender, dann als Geschäftsführer. In dieser Position war er vor allem für das Organisatorische zuständig. Durch seine Arbeit „hinter den Kulissen" hatte er großen Anteil am damaligen Vereins-Erfolg.

Dieter Guillaume wurde am 21. November auf dem Hauptfriedhof in Homburg beigesetzt. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.