Update: Erstattung von Tickets


Mittlerweile mussten zahlreiche Spiele in der Regionalliga Südwest coronabedingt ohne Zuschauer stattfinden. Daher können sich Ticket-Inhaber den Wert der dadurch verpassten Spiele erstatten lassen.

Seit Ende Oktober finden die Spiele in der Regionalliga Südwest ohne Zuschauer statt. Für den FC 08 Homburg bedeutet das: Zahlreiche Heimspiele mussten bereits ohne die Unterstützung der Fans ausgetragen werden.

Alle Dauerkarten-Inhaber und Tagesticket-Inhaber der genannten Spiele können daher eine Erstattung des entsprechenden Wertes beantragen. Es stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung:

1.    Wenn man eine Dauerkarte besitzt, kann man bis zum Ende der Saison abwarten und sich dann den kompletten Wert aller verpassten FCH-Spiele auf die Dauerkarte der Saison 2021/22 anrechnen lassen. Aktuell ist nicht abzusehen, wie viele Spiele noch ohne Zuschauer stattfinden müssen.

2.    Für den Wert der bisher vier verpassten Spiele kann man sich einen Fanartikel-Gutschein für den FCH-Shop ausstellen lassen.

3.    Wie bereits im letzten Jahr, kann man auf eine Erstattung komplett verzichten und so den FC 08 Homburg in dieser Ausnahmesituation unterstützen. Jeder, der komplett auf die Erstattung des Wertes seiner Dauerkarte verzichtet, erhält vom FC 08 Homburg als Dankeschön für seine Unterstützung am Ende der Saison einen Fanartikel-Gutschein im Wert von 20,- Euro und zusätzlich weitere 10% Ermäßigung auf seine Dauerkarte 2021/22.

4.    Man kann sich den Wert der verpassten Spiele - unabhängig davon, ob man ein Tagesticket oder eine Dauerkarte besitzt - bar/unbar erstatten lassen.

Um die Erstattung zu beantragen, muss das entsprechende Formular ausgefüllt und auf der Geschäftsstelle eingereicht werden. Anschließend wird der Antrag je nach Erstattungswunsch abgewickelt. Bei Fragen dazu helfen die Mitarbeiter der Geschäftsstelle gerne weiter.