NEWS

U23 beendet Spieljahr in Neunkirchen


Mit dem Prestigeduell bei Borussia Neunkirchen verabschiedet sich unsere U23 in die Winterpause. Anstoß in der Saarlandliga-Partie ist am Samstag um 14.00 Uhr im Ellenfeld.

Die Ausgangslage

Nach der Heimniederlage gegen den VfL Primstal ist unsere U23 im dichten Tabellenmittelfeld auf den zwölften Tabellenplatz abgerutscht. Gelingt dem Team von Andreas Sorg am Samstag gegen Borussia Neunkirchen ein Sieg, überwintert das Team auf Rang 9. Auf fremden Plätzen ist grün-weiß in dieser Saison nur schwer zu bezwingen: 5 Siege, 2 Unentschieden und lediglich eine Niederlage stehen in der Auswärtsbilanz unserer U23.

Der Gegner

Borussia Neunkirchen hat zwei Punkte mehr auf dem Konto als unsere U23 und ist damit Tabellenzehnter. Letzte Woche kam das Team von Björn Klos zu einem 2:0-Auswärtserfolg beim VfB Dillingen. Bester Torschütze ist Vincenzo Accursio mit sieben Treffern. In der Hinrunde mussten die Grün-Weißen auf dem Jahnplatz eine bittere 3:7-Niederlage einstecken. Tim Schneider, Valdrin Dakaj und Michael Müller konnten sich Anfang August in die Torschützenliste eintragen. Bessere Erinnerungen hat unsere U23 an die Duelle gegen die Borussia aus der Vorsaison: Auf dem Jahnplatz stand es nach 90 Minuten 0:0, im Ellenfeld setzte sich unsere U23 mit 4:1 durch.

Das Personal

Jonas Spang, Tobias Trautzburg und Yacine Hammouti fallen aus. Bei Alexander Downey entscheidet sich der Einsatz erst kurzfristig.

Das sagt der Trainer

„In den letzten Jahren waren es oft Spiele auf Augenhöhe. Für uns gilt es alle Konzentration noch einmal hochzufahren, um ein möglichst positives Ergebnis in Neunkirchen zu erzielen", so Sorg.