Jugend-Leistungsbereich: Ergebnisse vom Wochenende


Die Teams unseres Jugend-Leistungsbereich waren am Wochenende im Einsatz. Die Ergebnisse im Überblick:

U19 - Regionalliga

Unsere U19 konnte ihren zweiten Punktgewinn verbuchen. Das Team von Andreas Sorg und die Sportfreunde Eisbachtal trennten sich in Homburg 1:1-Unentschieden. Mika-Louis Gilcher brachte Homburg nach dem Seitenwechsel in Führung, aber Luis Hesse konnte nach 65 Minuten ausgleichen. „Wir haben uns viele Torchancen erspielt und waren dem Sieg näher als der Gegner. Darauf können wir aufbauen“, so Trainer Andreas Sorg. Der FCH steht nach vier Spielen auf Rang 13 und ist am Sonntag zu Gast bei Eintracht Trier.

U17 - Regionalliga

Unsere U17 war bereits am Mittwoch am Ball (siehe separater Bericht). Als nächste Aufgabe wartet am Sonntag das Auswärtsspiel bei der JFV Rhein-Hunsrück.

U16 - Verbandsliga

Unsere U16 bleibt in der Verbandsliga weiter ungeschlagen. Bei der SG St. Wendel-Ostertal gab es einen knappen 2:1-Erfolg. Auf dem kleinen Kunstrasenplatz brachte Nico Bleymehl die Grün-Weißen mit einem Doppelschlag in Führung, ehe St. Wendel verkürzte. Co-Trainer Jaron Schäfer: „Es war das erwartet umkämpfte Spiel gegen einen tief stehenden Gegner. Wir haben die Vorentscheidung verpasst und mussten so bis zum Schluss etwas zittern.“ Kommenden Sonntag steht dann das Ostsaar-Derby gegen Palatia Limbach an.

U15 - Regionalliga

Unsere U15 kam in der Regionalliga zu einem 2:2-Unentschieden gegen die JFV Rhein-Hunsrück. Jan Bernhard konnte die Gästeführung zunächst per Strafstoß egalisieren, doch mit dem Halbzeitpfiff gelangten die Grün-Weißen erneut in Rückstand. Alexander Fomin konnte im zweiten Abschnitt ausgleichen und den bisher verlustpunktfreien Gästen den ersten Punkt abknöpfen. Dementsprechend zufrieden zeigte sich Coach Razkar Daoud: „Wir hatten den Tabellenführer am Rande einer Niederlage. Die Jungs arbeiten gut und werden sich bald mit den ersten drei Punkten belohnen.“ Die Grün-Weißen belegen mit zwei Punkten Rang 14 und treffen bereits am Mittwoch auswärts auf den FK Pirmasens.

U14 - Qualifikation zur Bezirksliga

Das Team von Marvin Manske kam zu einem 4:0-Erfolg beim SV Kirrberg. Zwei Tore von Jannes Koslowsky sowie je ein Treffer von Matteo Koch und Salvatore Arcuri machten den dritten Sieg im dritten Spiel ohne Gegentreffer perfekt. Mit 9 Punkten aus drei Spielen führt das Team gemeinsam mit Hellas Bildstock die Tabelle an. Bereits am Dienstag ist das Team zu Gast bei der JFG Königsbruch.