13. Spieltag in Regionalliga abgesetzt


Nachdem der Spielbetrieb im gesamten Amateur- und Jugendbereich bereits ausgesetzt wurde, fiel noch keine endgültige Entscheidung, ob in der Regionalliga Südwest ebenfalls ab Montag pausiert wird. Vorerst wurde nun nur der 13. Spieltag abgesetzt.

In den letzten beiden Tagen gab es viele Konferenzen und Gremien, die berieten, welche Folgen die neue bundesweite Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie für die Austragung der Spiele in der Regionalliga Südwest hat. Dieser nach dürfen ab dem 2. November Profisportveranstaltungen ohne Zuschauer weiterhin stattfinden, Amateursportbetrieb in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen sind aber untersagt.

Nach Beschlusslage der Gremien der Regionalliga Südwest ist eine Fortsetzung des Spielbetriebs in der Liga nur dann möglich, wenn die Genehmigung zum Trainings- und Spielbetrieb aller vier Bundesländer (Saarland, Hessen, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg) vorliegen würde.

Da der Verband bis zum Wochenende noch nicht von allen Bundesländer Rückmeldungen erhielt, wird der nächste Spieltag vorsorglich verlegt. So soll den Vereinen Planungssicherheit hinsichtlich der Austragung des 13. Spieltags (englische Woche) gegeben werden. Sobald dann eine finale Entscheidung über den weiteren Spielbetrieb vorliegt, wird dies bekanntgegeben. Das Spiel unseres FCH am Mittwoch, den 04. November, gegen den Bahlinger SC ist somit abgesetzt. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.