NEWS

U15 gewinnt gegen SVE


Unsere U15 kommt in der Verbandsliga zu einem klaren 7:0-Erfolg gegen die SV Elversberg II.

In der ersten Halbzeit hielt der jüngere Jahrgang der SV Elversberg gut mit und zeigte eine ordentliche Partie. Homburg war aber körperlich überlegen und kam demzufolge nach Standardsituationen zu Torerfolgen: Finn Diesel (4.) und Cilas Ott (22.) trafen nach einem ruhenden Ball von Nico Eudenbach.

Nach dem Seitenwechsel erhöhten die Grün-Weißen das Tempo und konnten durch Finn Diesel (39.) das 3:0 erzielen. Innerhalb von sieben Minuten erhöhte das Team von Peter Anyiloibi und Jaron Schäfer durch Tore von Jan Bernhard (50., 57.) und Felix Haberer (52.) auf 6:0. Den Schlusspunkt einer einseitigen zweiten Hälfte setzte dann Jonas Kroll (61.), der den 7:0-Endstand herstellen konnte.

Zum Abschluss des Spieljahres 2019 geht es für unsere U15 als Tabellenführer nächsten Samstag um 15 Uhr zu Palatia Limbach, denen als bislang einziges Team in dieser Saison ein Punkterfolg gegen die Grün-Weißen gelang.

FC 08 Homburg: Kupper - Lorenz, Ritter, Bernhard, Loell (57. Bauer), Schreiner (49. Haberer), Ott, Kroll, Bleymehl, Diesel (57. Summers), Eudenbach

Tore: 1:0, 3:0 Diesel (4., 39.), 2:0 Ott (22.), 4:0, 6:0 Bernhard (50., 57.), 5:0 Haberer (52.), 7:0 Kroll (61.)