NEWS

U15 gewinnt gegen Saar 05


Unsere U15 gewinnt am Dienstagabend in der Verbandsliga mit 2:0 gegen Saar 05 Saarbrücken.

Die Grün-Weißen konnten bereits nach fünf Minuten in Führung gehen: Jonas Kroll wurde über die linke Seite freigespielt und traf ins kurze Eck zum 1:0 für den FCH (5.).

Verlief das Spiel in der Anfangsphase noch ausgeglichen, wurde unsere U15 mit zunehmender Spieldauer klar die bessere Mannschaft. Das Team von Pater Anyiloibi und Jaron Schäfer erspielte sich eine Vielzahl an hochkarätigen Möglichkeiten, zeigte sich aber im Abschluss nicht kaltschnäuzig genug.

Im Verlauf der ersten Hälfte sollte nur noch ein weiterer Treffer folgen, der dafür umso sehenswerter war: Im Spielaufbau über Sara Ritter und Cilas Ott kam der Ball per Seitenverlagerung zu Maximilian Schreiner, der mit einer flachen Hereingabe Finn Diesel das 2:0 auflegen konnte (31.).

Im zweiten Abschnitt war es eigentlich nur eine Frage der Zeit bis zum nächsten Treffer, aber unsere U15 blieb im Abschluss zu harmlos, so dass es beim verdienten 2:0-Erfolg blieb. „Auch wenn der Killerinstinkt heute nicht da war, haben die Jungs heute von Beginn an ein sehr engagiertes Spiel gezeigt und auch verdient gewonnen“, so das Fazit von Jaron Schäfer.



FC 08 Homburg: Kupper - Michels, Loell (58. Bernhard), Schreiner (66. Summers), Kroll (52. Haberer), Appel, Ott, Lorenz, Bleymehl, Diesel (65. Eudenbach), Ritter

Tore: 1:0 Kroll (5.), 2:0 Diesel (31.)