U23: Erstes Saison-Heimspiel gegen DJK Ballweiler-Wecklingen

Geschrieben am 02.08.2022
von Pauline Rodenbüsch

Am morgigen Mittwochabend steht für die U23 des FC 08 Homburg das erste Heimspiel der Saison 2022/23 der Schröder-Liga Saar an. Um 19 Uhr ist der Aufsteiger DJK Ballweiler-Wecklingen auf dem Homburger Jahnplatz zu Gast. 

Die Ausgangslage

Zum Start in die Saison 2022/23 der Schröder-Liga Saar mussten die Homburger am vergangenen Samstag beim SV Bliesmengen-Bolchen eine 1:2-Auswärtsniederlage hinnehmen. 

Der Gegner

In der zurückliegenden Saison machte die DJK Ballweiler-Wecklingen die Meisterschaft in der Verbandsliga Nord-Ost und damit den Aufstieg in die Schröder-Liga Saar perfekt. Im ersten Saisonspiel in der neuen Spielklasse konnte die DJK direkt einen Heimsieg feiern. Das Spiel bei der Spvgg. Quierschied konnten die Aufsteiger nach einem 0:2-Rückstand am Ende mit 4:3 für sich entscheiden. 

Das Personal 

Im morgigen Heimspiel werden die Homburger auf Manuel Arnold und Hussain Fakih verzichten müssen. Die Einsätze von Grischa Walzer, Emre Sah und Tom Gürel sind noch fraglich. 

Das sagt der Trainer

„Die DJK Ballweiler-Wecklingen ist ein sehr guter Aufsteiger mit einer eingespielten Mannschaft. Wir haben die Fehler aus unserem Auftaktspiel analysiert und werden morgen alles daransetzen, ein anderes Gesicht zu zeigen, um die drei Punkte in Homburg zu behalten“, blickt Cheftrainer Razkar Daoud auf die morgige Partie. 


Überblick Schröder-Liga Saar