Witterungsbedingte Absage des Heimspiels gegen Hoffenheim 

Geschrieben am 13.12.2022
von Pauline Rodenbüsch

Aufgrund des derzeitigen anhaltenden Dauerfrosts hat die Platzkommission der Regionalliga Südwest bei der heutigen Platzbegehung im Homburger Waldstadion entschieden, dass die morgige Partie gegen die TSG 1899 Hoffenheim II nicht stattfinden kann. 

Das für den morgigen Mittwoch, den 14. Dezember um 17 Uhr angesetzte Regionalliga-Heimspiel des FC 08 Homburg gegen die TSG 1899 Hoffenheim II muss abgesagt werden. Das hat die Platzkommission der Liga bei der Platzbegehung im Waldstadion heute Nachmittag entschieden. Durch die derzeitige Wetterlage im Saarland mit anhaltenden Minustemperaturen und Dauerfrost ist der tief gefrorene Platz im Homburger Waldstadion aktuell nicht bespielbar. Auch die Prognose für morgen vermeldet keine Besserung der Wetterbedingungen.

Die Partie gegen Hoffenheim wird eine Woche vor dem regulären Ligastart aus der Winterpause am Samstag, den 25. Februar nachgeholt. Anstoß im Homburger Waldstadion ist um 14 Uhr. Bereits gekaufte Tickets für das Heimspiel behalten für den Nachholtermin ihre Gültigkeit.